Ich bin wie Ich bin

Gedicht

Gefühle

Der Frühling ist erwacht vom Winterschlaf.

Gefühle fliegen durch die Lüfte.

Meine Gedanken schweifen durch den warmen Tag.

Meine Sinne weilen bei der letzten Nacht.

Sein Mund der meine Küsse versüßten.

Sein Körper der mich zum Glühen brachte.

Unvergesslich die Nacht die ich in deinen Armen verbrachte.(R)

linkpics.de-14278

 


Zwei Herzen

159582707_6950809_120167854

Zwei Herzen.

Wenn zwei Herzen aufgehen hinterm Horizont,

dann brennen und leuchten sie.

Sie fühlen und tasten sich im Herzschlag ab.

Sie schlagen immer lauter bis sie eins sind und zusammen schmelzen im Tackt.

Unsere Arme umfangen sich zärtlich

sie halten sich fest,

die Zärtlichkeiten durch strömen unsere Körper.

Unsere Augenstrahlen wie Sterne am Himmel gefühlvoll mit wärme.

Sie sprechen ohne Worte,

ganz leise bleib bei mir in dieser Nacht.

Unsere Körper werden eins,

umschlungen im Fieber der schlagenden Herzen. ®

egc0zkf2xgu